Pechvogel der Nation: Schüler gewinnt Millionenjackpot und bekommt das Geld nicht ausgezahlt, weil er zu jung ist!

638
SHARE

“Ich habe mir wie so ziemlich jeder schon immer darüber Gedanken gemacht wie man, ohne eine Bank zu überfallen, an das große Geld kommt. Um jeden Tag Feiern zu gehen und natürlich ein geiles Haus und ein fettes Auto zu haben!” erzählt uns Stefan, der selber noch zur Schule geht. Als er während der Schulzeit im Internet surfte, um sich die Zeit bis zur nächsten Pause zu vertreiben, stieß er auf eine Sache, die wie er nicht ahnte, sein Leben komplett auf den Kopf stellen würde.

hero2

Wie viele andere Schüler auch, spielt Stefan im Unterricht lieber die neusten Games auf dem Handy, anstatt dem langweiligen Unterricht zu folgend. Als er dabei wiederholt eine Werbeanzeige des Spiels “Jurassic Park” sah, wollte er endlich herausfinden, was dahinter steckt.

Stefan spielte während des Unterrichts ein Spiel, das sein Leben grundlegend veränderte

„Ich hatte ja eigentlich nichts zu verlieren, also habe ich auf die Werbeanzeige geklickt und mich bei diesem Kasino angemeldet und einfach mal ein paar Spiele ausprobiert. Nach wenigen Minuten fing alles an zu blinken und zu leuchten. Ich hatte Freispiele gewonnen. Am Ende der Freispiele stand der Betrag von 1.206.630 Euro auf meinem Bildschirm! Unwissentlich hatte ich das Spiel auf dem maximalen Spieleinsatz gespielt und hatte somit die Freispiele und anschließend den Jackpot ausgelöst! Ich hatte einfach Glück gehabt, sehr großes Glück! (Stefan lacht, fängt aber sofort wieder an zu weinen)“

Nachdem Stefan sich vergewisserte, dass der Jackpot echt war, ging er einige Tage später zur seiner Hausbank um sich das Geld auszahlen zu lassen

“Ich ging zu meiner Bank um mich zu erkundigen ob das Geld bereits auf dem Konto ist, schließlich konnte ich es kaum erwarten mir all meine Wünsch zu erfüllen. Doch dann hatte ich den Schock meines Lebens! Mein Bankberater zitierte mich in sein Zimmer und teilte mir mit, dass die Zahlung durch die Bank storniert wurde, da ich zum Zeitpunkt des Gewinnes nicht volljährig war! Die Auszahlung wurde mir also verweigert und ich würde keinen einzigen Cent sehen!”

Mittlerweile verbreitet sich die Geschichte von diesem Pechvogel im Internet

Stefan hat einiges daraus gelernt und war viele Tage lang der Pechvogel der Nation. Jedoch weiß er nun auch, dass sich das Leben schnell ändern.

SHARE